CDU-Kritik zeigt Wirkung

Öffnungszeiten des Bürgercenters werden angepasst

Die CDU Otterberg begrüßt die Entscheidung der Stadtverwaltung, wieder zu den früheren Öffnungszeiten des Otterberger Bürgercenters zurückzukehren und mahnt eine Beibehaltung dieses Zustandes auch für die Zeit nach der Kommunalwahl an.
Die Kritik der CDU an dem gescheiterten Termin-Verfahren wurde auch von vielen Bürgern geteilt, der Begriff „Bürgerabwehrcenter“ machte die Runde. Bürgermeisterkandidatin Ute Hartmann: „Das Bürgercenter Otterberg muss für die Bürger da sein und darf nicht ein Standort zweiter Klasse sein“. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Dr. Norbert Herhammer ergänzte: „Wir werden weiterhin ein Auge darauf haben, dass die Versprechen der VG-Fusion eingehalten werden“.
Bürgernähe sei für die CDU genauso wichtig wie die Sauberkeit in der Stadt Otterberg. Die CDU Otterberg fordert, dass auch die Beseitigung des Müllproblems und die Aufwertung des Ortsbildes endlich einen angemessenen Stellenwert erhalten

Inhaltsverzeichnis
Nach oben