Christian Baldauf trifft Windkraftgegner

CDU-Spitzenkandidat zu Besuch in Otterberg

Der Spitzenkandidat der CDU Rheinland-Pfalz für die kommende Landtagswahl, Christian Baldauf, traf im Rahmen seiner Herbsttour mit der Bürgerinitiative gegen Windkraft zusammen. Auf Einladung des CDU-Kandidaten im Wahlkreis 45, Dr. Norbert Herhammer, besuchte er am Freitag, den 16.10. die Wallonenstadt.

 


Baldauf ließ sich durch Vertreter der Bürgerinitiative einen Bericht zur Situation im Otterberger Wald geben. Die Teilnehmer schilderten ihm im Beisein von Landrat Leßmeister, der Ersten Kreisbeigeordneten Gudrun Hess-Schmidt und des Landtagsabgeordneten Marcus Klein die Entwicklung der vergangenen Monate. Der derzeitige CDU-Fraktionsvorsitzende im rheinland-pfälzischen Landtag dankte der Bürgerinitiative wie auch der CDU Otterberg für ihre konsequente Haltung und versprach seine Unterstützung im Landtag. Das Ergebnis der Unterschriftensammlung spreche eine klare Sprache und die zu erwartende breite Ablehnung im Otterberger Stadtrat am 4.11. sollte Wirkung zeigen, falls der Bürgerwille etwas zähle. Gewissheit gebe es dennoch nicht, wobei die Verantwortung nicht bei den Windkraft-Unternehmen, sondern allein bei der Landesregierung und dem Umweltministerium liege. Dies zu ändern, haben die Wählerinnen und Wähler am 14.3.2021 selbst in der Hand, so Baldauf abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben