CDU Stadtverband wählt neuen Vorstand

Am 15.6. fand nach mehrmaliger coronabedingter Verschiebung die Mitgliederversammlung inklusive Neuwahlen des CDU-Stadtverbandes Otterberg statt.

Die Vorsitzende, Jana Naundorf Assuncao, berichtete von den Aktivitäten des Stadtverbandes aus den letzten 2,5 Jahren, die durch die Coronapandemie geprägt waren.
Nach dem Kassenbericht wurde der Vorstand entlastet.
Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Jana Naundorf Assuncao einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt. Als ihre Stellvertreter wurden ebenfalls einstimmig Ute Eimer-Hartmann und Timo Uebel gewählt und somit im Amt bestätigt.
In weiteren Wahlgängen wurden als Schatzmeister Jonas Falch, als Kassenprüfer Ute Eimer-Hartmann und als Mitgliederbeauftrage Sandra Labusch einstimmige gewählt.
Als weitere Beisitzer vervollständigen Lutz Blenk, Markus Gieser, Isabelle Chatfield, Rupert Schönmehl, Andreas Labusch sowie Norbert Herhammer den Vorstand, die alle einstimmige gewählt wurden.
Die alte und neue Vorsitzende bedankte sich beim gesamten Vorstand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der vergangenen Periode.
Als Schwerpunkte für die neue Amtszeit wurden die Mitgliederbetreuung - und Gewinnung, regelmäßige politische Veranstaltung sowie der monatlichen Stammtisch genannt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben